Weissrussland
Weissrussland
Das "Westliche Rus" im Umbruch

Weissrussland

Ihr Visum nach Weissrussland in 2 Schritten.

Für die Erteilung von Weissrussland Visa aller Typen müssen folgende allgemeine Voraussetzungen erfüllt sein:
1
Unterlagen die sich brauchen

An die Konsularabteilung müssen folgende Unterlagen übermittelt werden (Informationen über die Art der Vorlage der Dokumente (persönlich oder per Post), Kontaktdaten und Arbeitszeiten): – Reisepass (Anforderungen an den Pass); – Visumantrag (WICHTIG! Bitte unbedingt lesen – Hinweise zum Ausfüllen); – Passfoto (Anforderungen an das Foto); – andere erforderliche Dokumente zur Erteilung eines Visums (Siehe Zweck der Reise).

2
Bezahlung des Visums

Die Quittung über die Bezahlung des beantragten Visums (Information zur Bezahlung von Visa). Die Preise finden Sie im weiteren in der Rubrik Typen von Visa. Die Visabestimmungen der Republik Belarus sehen die Erteilung von Visa zu folgenden Reisezwecken vor: – Geschäftsreisen und Teilnahme an Sport und Kulturveranstaltungen – Tourismus – Privatreisen – Transitreisen – Leistung humanitärer Hilfe – Journalistische Tätigkeit – Studium – Kirchliche Beziehungen – Besuch von Begräbnisstätten – Arbeitsvisum – Ständiger Wohnsitz – GRUPPENVISA
Fristen zur Ausstellung der Dokumente

Die Entscheidung über den Antrag eines Ausländers zum Erhalt eines Visums wird durch den Konsularbeamten auf der Grundlage der vorgelegten Dokumente und deren Prüfung sowie eines Gesprächs getroffen. Im Verlauf von 5 Arbeitstagen (nach vollständiger Übergabe aller erforderlichen Dokumente); Im Verlauf von 48 Stunden (bei Expressvisa und Vorlage aller erforderlichen Dokumente.). Die Entscheidung über die Erteilung eines Einreisevisums ist endgültig und kann nicht angefochten werden.